AdWords, Code, SEO, Social

+800 % Onlineshop-Umsatz in unter 5 Jahren

      • E-Commerce Umsatz
      • + > 800 %
      • ROI
      • > 10
      • Traffic
      • + 300 %
Das Sunlab Team kennenlernen

Die Nähwelt Flach GmbH ist eines der TOP 3 Handelsunternehmen in Deutschland, das sich hauptsächlich auf den Verkauf von hochwertigen Nähmaschinen und Nähzubehör spezialisiert hat. Darüber hinaus bietet die Nähwelt umfangreichen Service – von Beratung und Reparatur über Inzahlungnahme bis hin zu Nähkursen und regelmäßigen Events. Das Familienunternehmen besteht jetzt bereits in 3. Generation und betreibt unter www.naehwelt-flach.de seinen Onlineshop.

Inhaltsverzeichnis
Tracking Integration
  • Google Tag Management
  • Google Analytics inkl. E-Commerce Tracking
  • AdWords Conversions inkl. Values
  • Clicky
  • Telefon

Projektumfang

  1. Strategische Marketing Beratung
  2. SEA Google AdWords & Bing Ads
  3. SEO Suchmaschinenoptimierung
  4. Social Media Ads & Promotions
  5. Oxid eSales Shopsystem Programmierung und Design
  6. Umfassende „State Of The Art“ Tracking Integration

Die Flachs

Die erfolgreiche Zusammenarbeit begann mit AdWords

Sunlab hat im August 2012 damit begonnen für die Nähwelt Flach im Online Marketing tätig zu werden. Zu Beginn stand vor allem die Optimierung der AdWords-Strategie und deren Umsetzung im Fokus. Besser hätte das Timing nicht sein können, da genau in diesem Zeitraum Google Shopping rasant an Bedeutung gewann. Als Google Partner hatten wir bereits damals den Beta Zugang für die „Sponsored Shopping Ads“, wodurch wir uns auf den offiziellen Start im März 2013 perfekt vorbereiten konnten. Mit unserer eigenen Software „Boost“ optimierten wir den damals noch aus dem Shopsystem XT:Commerce 3 stammenden Produktfeed. Mit einer neuen Search-Kampagnenstruktur und dem „geboosteten“ Shopping-Feed konnten sehr schnell enorme Umsatzsteigerungen bei einer gleichzeitig deutlich verbesserten KUR realisiert werden.

Durch die ersten messbaren Erfolge wurde die Zusammenarbeit schnell intensiver und vertrauensvoller, was für die kommenden Jahre ein Hauptgrund für die erfolgreiche Zusammenarbeit werden sollte.

Die Marke „Nähwelt Flach“ wird geboren

Wie bei vielen Mittelständlern üblich, wuchs das Marketing mit dem Unternehmen mit und erreichte irgendwann den Punkt an dem sich die Frage nach der eigentlichen Identität und CI der Marke stellte. Dass hierbei erheblicher Nachholbedarf bestand, wurde damals über den AdWords Kanal deutlich. Denn hier konnten wir gut erkennen, dass die Besucher des Shops das Unternehmen Flach unter diversen Marken-Namen kannten und eben auch suchten. Das lag vor allem an der nicht einheitlichen Markenkommunikation. Die Domain des Onlineshops lautete damals noch „www.naehzentrum.de“, die Firma im Impressum hieß „Nähmaschinen Flach Nähzentrum GmbH“ und das Ladengeschäft selbst in Nilkheim trug den Namen „Nähwelt Flach“. Aus der Kommunikation dieser 3 verschiedenen Markenbezeichnungen wuchsen wiederum weitere Kombinationen in den Köpfen der Zielgruppe wie zum Beispiel: Naehzentrum Flach Welt, Nähwelt Nähmaschinen Flach, etc. – die Verwirrung war perfekt und die Marke diffus in ihrer Wahrnehmung. Zu allem Überfluss gab es damals auch 2 unterschiedliche Logos inklusive verschiedener Farbgebung:

Ganz altes Naehwelt Flach Logo
Altes Naehwelt Flach Logo

Pfeil
Nähwelt Flach Logo

Auf die Initiative von Sunlab hin wurde eine Vereinheitlichung des Markennamens und des Logos in Angriff genommen. Den Ausschlag für die finale Marke „Nähwelt Flach“ gaben hierbei die Zahlen aus AdWords. Laut Search-Query Auswertung der Brand-Kampagne suchten die meisten Kunden nach „Nähwelt Flach“. Diese empirisch belegte Zahl gab somit das letzte überzeugende Argument für die neue einheitliche Markenkommunikation.

Neue Wege beim Design gehen

Über eine Crowd-Working Plattform konnten wir über eine angelegte Kampagne unzählige Logo-Entwürfe in Auftrag geben und das zu einem für Grafikdienstleistungen überschaubaren Budget. So konnte mit pragmatischen und agilen Methoden die komplette CI über Crowdworking erstellt werden – schnell und kostengünstig. Das aktuelle Logo entstammt 1 zu 1 dem finalen Sieger-Entwurf. Ziel des neuen Logodesigns war eine Evolution anstatt einer Revolution. Gleichzeitig sollte im neuen Logo deutlich werden, wofür die Marke thematisch steht. Im Laufe des von Sunlab gesteuerten Prozesses kristallisierte sich immer mehr heraus, dass die „Nähnadel mit Faden“ im Kern den historischen Ursprung des Nähens perfekt symbolisiert. Somit war das Key-Visual gefunden und auch die Bildmarke trägt dadurch eine innere Wahrheit in sich.

Naehwelt Flach CI

Eine neue einheitliche Marke bedarf Kraft und Überzeugung um lebendig zu werden

Das neue Logo war gefunden. Aber der schwierigste Teil sollte erst noch kommen. Das Überzeugen der eigenen Belegschaft, die Gewöhnung der Stammkundschaft an das neue Logo, das Ersetzen aller Einsatzorte wie Schilder, Visitenkarten, Verpackungen, Klebebänder etc… Dieser Prozess zog sich einige Zeit, aber letztendlich gab der Erfolg den Flachs und uns recht. Die „Nähwelt Flach“ wurde zur einheitlichen und starken Marke.

Der neue Oxid eSales Onlineshop

Sowohl Kunden als auch Google stellen inzwischen hohe Anforderungen an Online Shops:

  • bevorzugte Zahlungsart muss vorhanden sein
  • übersichtliche Navigation
  • Schnelle Ladezeiten (Pagespeed)
  • Anbindung zu Amazon und eBay
  • Filterfunktionen
  • Schneller und anpassbarer Feed-Export für Google Shopping
  • Microdata schema.org Markup
  • uvm.

oxidlogo

Leider war der XT:Commerce 3 Shop schon so veraltet, dass selbst durch Updates kein aktueller und somit konkurrenzfähiger Stand erreichbar gewesen wäre. Von wirtschaftlichen Aspekten sogar noch abgesehen. Somit fiel die Entscheidung intern auf ein neues Shopsystem von einer Shopagentur.

Bereits vor unserer engeren Kooperation mit der Familie Flach haben diese einen potentiellen Partner für das Design und die Programmierung des neuen Shops gefunden. Im Laufe der Zeit wurde allerdings deutlich, dass dieser Partner leider nicht die fachliche Kompetenz und die Manpower hatte, um das Projekt erfolgreich abschließen zu können. Quasi notgedrungen mussten wir als Online-Marketing Agentur die Entwicklung des neuen Shops übernehmen. Ende September 2014 ist das Resultat dann online gegangen. Gleichzeitig mit dem Wechsel des Shopsystems, stellten wir auch die URL von „www.naehzentrum.de“ auf die markeneinheitliche URL „www.naehwelt-flach.de“ um. Dies stellte uns vor gleich zwei SEO-Herausforderungen – zum einen der Systemwechsel und zum anderen die Top-Level-Domain Umstellung. Durch diesen Relaunch durften wir auf keinen Fall wichtige organische Rankings verlieren. Über komplexe .htaccess Redirects in Verbindung mit einem Skript zur Datenbankabfrage, konnte der TLD und Shopsystem Umzug ohne Umsatzeinbußen gemeistert werden! Der wichtigste Faktor jeder Shopmigration ist ein nahtloser Übergang ohne Einbußen beim Umsatz, der Google-Sichtbarkeit und der User Experience. 50% der Arbeit findet dabei hinter den Kulissen statt und diese Arbeit muss penibel geplant und ausgeführt werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

shopvergleich-design

Wir betreuen auch weiterhin erfolgreich die Weiterentwicklung, auch wenn dies nicht zu unserem grundsätzlichen Leistungsportfolio gehört. Die gewonnenen Erfahrungswerte – sei es in Hinblick auf Technik, SEO oder SEA – konnten wir auch bei anderen Kunden erfolgreich anwenden.

Google Analytics

E-Commerce ist hochdynamisch und ständigen Änderungen unterzogen. Umso wichtiger sind Analysetools wie z.B. Google Analytics, um just-in-time zu lernen, wie Kunden ticken, wie gut Werbekampagnen funktionieren und woher die Kunden von morgen kommen. An dieser Stelle dürfen wir natürlich aus Datenschutzgründen nicht zu ausführlich werden. Deshalb beschränken wir uns auf den ohnehin sichtbaren Teil des Quellcodes. Da bei „naehwelt-flach.de“ sowohl die technische als auch die darauf aufbauende Online-Marketing Seite in unserer Hand liegen, konnten wir bei Flach eine Beispielhafte state-of-the-art Google Analytics Integration durchführen. Hier eine Auswahl: E-Commerce Tracking, Google Tag Manager, Remarketing-Listen, AdWords Verknüpfung, Webmaster Console Verknüpfung, Conversion-Values, In-Search Erfassung, Custom Goals, IP-Filter, Telefon-Tracking und einige weitere Custom Anpassungen die wir hier leider nicht nennen können.

Oftmals stellen wir fest, dass bei vielen Kunden Fehler im Tracking bestehen, welche wiederum falsche Entscheidungen auf SEA-Seite verursachen. Unser Ziel ist es immer ein absolut fehlerfreies Tracking zu gewährleisten. Denn dies ermöglicht es uns, den AdWords Kanal performant und kontinuierlich zu optimieren. Die Kunst des Tracking besteht darin, alles richtig zu messen was man auch messen sollte und das erst gar nicht zu messen, woraus man am Ende sowieso keine Erkenntnisse gewinnen kann.

Google Analytics ist für ein kostenloses Tool eine unglaublich mächtige Software. Auch sehr teure, durchaus namhafte Tracking-Lösungen können unserer Meinung nach Google Analytics nicht komplett ersetzen, sondern eher nur bereichern.

Fazit

Die Zusammenarbeit mit der Nähwelt Flach ist ein Paradebeispiel dafür, wie eine gute Agentur/Merchant Beziehung eine Win-Win-Situation erzeugen kann. Seit Beginn der Zusammenarbeit konnte die Nähwelt Flach GmbH den E-Commerce Umsatz um mehr als das Achtfache steigern und musste für Versand und Lager ihre Flächen massiv erweitern um die gesteigerte Nachfrage bedienen zu können. Auch Sunlab ist seit 2012 stark gewachsen und steht der Familie Flach inzwischen mit über 30 Angestellten und einer zusätzlichen Niederlassung in Hamburg weiter schlagkräftig zu Seite. Wir bedanken uns für das große Vertrauen der Familie Flach und optimieren auf die nächsten großen Erfolge hin!

Profitieren Sie von unserem technischen Know-how

Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit und wir sagen Ihnen offen, welche wir erfüllen, welche nicht und welche wir übertreffen können.

Jetzt Kontakt zu Sunlab aufnehmen
  • ryte-expert
  • sistrix
  • bing-ads
  • top100-seo
  • bvdw