Neue Adwords Auswahlkriterien für iOS, Android und Mobilfunktbetreiber » Sunlab GmbH

AdWords

Neue Adwords Auswahlkriterien für iOS, Android und Mobilfunktbetreiber

Andreas Kraus

Veröffentlicht von Andreas Kraus

Alle Beiträge von Andreas Kraus

Google Adwords hat vor kurzem neue Auswahlkriterien für Mobile Geräte eingeführt. Absofort ist es möglich die Kampagne nach Betriebssystem, Mobilfunktbetreiber und WLAN auszurichten. Dazu gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten, hier ein paar Beispiele.

Betriebssystem

Die beworbene Android-App funktioniert nur mit Android Honeycomb (v3.1) und neueren Android Versionen. So kann man unter dem Menüpunkt Werbenetzwerke und Geräte -> Geräte -> Betriebssystem -> „Ich möchte auswählen“ die jeweils passenden Android Versionen auswählen. Angefangen bei v0.5 bis aktuell v3.1. Das ermöglicht eine extrem zielgerichtete Kampagne mit minimalem Streuverlust.

mobile-adwords-filter

Mobilfunktbetreiber und WLAN

Weiterhin ist es nun möglich festzulegen, ob sich der Mobile Surfer in einem WLAN Netz befinden muss um die Anzeige sehen zu können. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn die Landingpage Traffic-intensiv ist oder z.B. ein Video angezeigt werden soll, da ist eine schnelle WLAN Verbindung von Vorteil. Das Targetting von Mobilfunkbetreibern wie z.B. Vodafone oder T-Mobile ermöglicht zielgerichteten Traffic für spezielle Angebote der jeweiligen Unternehmen.

mobile-wlan-filter-adwords

Die Anzahl der neuen Adwords-Features für mobile Endgeräte nimmt in letzter Zeit erheblich zu und bietet vor allem Raum für kreative Ideen und Landingpages.

Andreas Kraus

Veröffentlicht von Andreas Kraus

Alle Beiträge von Andreas Kraus

Weiteres zum Thema AdWords

RSS-Feed

Halt’ Dich auf dem laufenden.

Zum Feed